Gemeinde Sandhausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Offizielle Partnerschaft : Lège-Cap Ferret / Frankreich

Im Mai 1980 wurde die Partnerschaft zwischen Sandhausen und Lège-Cap Ferret offiziell besiegelt. Sand, Dünen, Wälder – 11.000 Hektar Kiefernwald, 25 Kilometer herrlicher, wilder Atlantikstrand, 17 km Strand, Häfen und 10 Dörfer mit insgesamt ca. 7.000 Einwohnern entlang der Bucht von Arcachon -  ein bevorzugtes Urlaubsgebiet Frankreichs.

Brunnen
Brunnen
Lege-Cap-Ferret-Platz
Lege-Cap-Ferret-Platz

Viele Sandhäuser Vereine und Urlauber haben durch gegenseitige Besuche die Partnerschaft mit Leben erfüllt. Einer der Höhepunkte ist das jährlich stattfindende Austernfest in Lège-Cap Ferret. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Bürger von Lège-Cap Ferret hat zur Bindung mit Sandhausen entscheidend beigetragen. Es lohnt sich in jedem Fall, auf der sogenannten "Halbinsel des Glücks" Urlaubstage zu verbringen oder Lège-Cap Ferret im Internet zu besuchen.

Freundschaftliche Beziehung: Königswartha / Sachsen - Seit dem "Mauerfall" hat Sandhausen Kontakt zu der sächsischen Gemeinde Königswartha. Neben anfänglicher Hilfe zum Verwaltungsaufbau hat sich in den zurückliegenden Jahren ein reger Austausch zwischen Königswartha und Sandhausen entwickelt. Im September 2000 wurde ein Freundschaftsvertrag zwischen der Gemeinde Sandhausen und der Gemeinde Königswartha geschlossen, mit dem die Gemeinden die Fortsetzung sowie den Ausbau der freundschaftlichen Beziehungen auf den Ebenen der Kommunalpolitik und des Vereinslebens bekundeten. Inmitten der „Oberlausitzer Heide-und Teichlandschaft“ gelegen, ist Königswartha mit seiner Umgebung für Einwohner und Gäste ein Kleinod für Erholung und Entspannung.

Zu den Partnerschaften sind nähere Informationen im Rathaus bei Frau Marion Kral, Rathaus, Zimmer 26, 1. OG, erhältlich.

Weiter zur Homepage                                                                 Weiter zur Homepage

Lège-Cap Ferret
Lège-Cap Ferret
Schloss von Königswartha
Schloss von Königswartha